Mehr als 1 Mio. t Kippvolumen in Sachsen und Thüringen

Mehr als 1 Mio. t Kippvolumen in Sachsen und Thüringen

In den Ländern Thüringen und Sachsen wird in den kommenden Jahren etwa 1 Mio. t Boden benötigt. Dieser soll für die Rekultivierung und Verfüllung ehemaliger Bergwerke in den beiden Ländern dienen. Dazugehörige Ausschreibungen werden über die Vergabeplattformen des Bundes publiziert. Als Relok Nutzer können Sie ebenso aktuelle Annahmen einsehen.

Neue Regelung zur Verwendung von Ausbauasphalt in Asphaltfundationsschichten

Von den jährlich anfallenden 14 Mio. t Ausbauasphalt werden bereits 80% in neugemischten Asphalt verwertet. Mit dem neuen "Merkblatt für Asphaltfundationsschichten in Heißbauweise (M AFS-H)" ergibt sich nun eine ergänzende und zusätzliche Verwertungsoption. Asphalt-fundationsschichten können bspw. als Ersatz einer Schotter- oder Kiestragschicht im Bau von Rad- und Gehwegen eingesetzt werden.
Mehr erfahren

Update Mantelverordnung

Bundeseinheitliche Regelungen für den Einsatz von Recyclingbaustoffen ungeklärt. Baugewerbe und Politik sind sich weiterhin uneinig.
Mehr erfahren